Demo: Save Rojava!

Überfall der Türkei auf Nordsyrien/Rojava steht unmittelbar bevor!

Montag, 7. Oktober 2019 | 17 Uhr | Hauptbahnhof

Nachdem gestern Abend Trump persönlich seinem diktatorischen Buddy Erdogan grünes Licht für den Überfall gegeben hat, sind die verbliebenen Kräfte der US-Army unmittelbar darauf in den Rückzugs- und Räumungsmodus befohlen worden. Das dürfte bedeuten, dass der Überfall noch innerhalb der nächsten 24 Stunden beginnt. Mit teils unabsehbaren Konsequenzen, während andere schon absehbar sind:

  • Destabilisierung der gesamten Region – Wiedererstarken von Daesh,
  • Angriffe iranischer Milizen auch im Irak, Stärkung des Assad-Regimes,
  • Ausweitung des Krieges in der Türkei gegen die kurdische Bevölkerung

Die Gefahr eines Genozids nicht nur gegen die kurdische Bevölkerung in Nordsyrien ist real – auch die assyrischen, armenischen, yesidischen Minderheiten sind unmittelbar von türkischen Faschismus bedroht.
Das einzige nennenswerte soziale Projekt eines anderen Lebens auf dem Planeten ist im Kern bedroht – dabei ziehen die Kriminellen in Washington, Ankara, Moskau, Damaskus, Teheran und diversen EU-Hauptstädten an einem Strang.
Wir „dürfen“ mit einer erneuten enormen Fluchtbewegung aus der Region rechnen – zusammen mit dem absehbaren Wiedererstarken von Daesh/IS betreibt die Türkei mittelbar Wahlkampfhilfe für AfD und die anderen europäischen Rechten.
Und all das mit tatkräftiger Unterstützung des deutschen Staates und der deutschen Rüstungsindustrie.

siehe auch
Lower Class Magazine: Krieg gegen Kurden: USA geben grünes Licht für Erdogans Einmarsch in Nordsyrien
ANF News: Gemeinsamer Besatzungsplan von Türkei, Syrien, Russland und Iran

One thought on “Demo: Save Rojava!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.