Mieter*innen Demo in Gröpelingen – vonovia stoppen !

Mittwoch, 10.04. um 14 Uhr,
Treffpunkt: Nahkauf in der Seewenjestraße 77

Wir brauchen eure Unterstützung !!!

Seit einigen Monaten organisieren sich Mieter*innen von vonovia in Gröpelingen gemeinsam mit Solidarisch in Gröpelingen. Auf mehreren Versammlungen mit teilweise über 80 Mieter*innen wurde deutlich, dass hohe und intransparente Betriebskosten Abrechnungen und Modernisierungen eines der Hauptprobleme sind. Hinzu kommt eine schlechte Erreichbarkeit und mangelnder Service.

Auf den Versammlungen wurde ein gemeinsames Vorgehen beschlossen: Die Mieter*innen haben gemeinsam Widerspruch gegen die Betriebskosten Abrechnungen eingelegt. Sie fordern von vonovia, die Belege und Rechnungen, auf deren Grundlage die Abrechnungen berechnet sind. Da vonovia in der gesetzten Frist nicht reagiert hat, haben die Mieter*innen nun den nächsten Schritt geplant: Eine Demonstration zum vonovia Büro in Gröpelingen, wo die Forderungen lautstark und medienwirksam übergeben werden.

Wir rufen euch alle auf, euch mit der Demo zu solidarisieren und dazu zu kommen ! Denn steigende Mieten betreffen uns alle. Und umso mehr wir am Mittwoch sind, umso mehr Kraft und Mut bekommen alle!

Und wegen der Vorwahlkampf-Zeit: Wir wollen keine Fahnen, Flyer etc. von Parteien oder Organisationen – kommt als Einzelpersonen und gerne bunt !

Einige der Forderungen an vonovia sind z.B.:
– alle Belege und Rechnungen von 2017
– alle anfallenden Arbeiten rund um Haus müssen zu ortsüblichen Preisen oder durch lokale Betriebe erledigt werden
– keine Modernisierungen ohne Zustimmung der Mieter*innen
– lokale und entscheidungsbefugte Ansprechperson von vonovia und bessere Erreichbarkeit !
– Schnellere Behebung der Mängel
– keine weiteren Mieterhöhungen
– keine Spekulation mit unserer Miete

One thought on “Mieter*innen Demo in Gröpelingen – vonovia stoppen !

  1. Moin, wünschen euch viel Erfolg. Für eine solidarische Stadt!
    #akelius #dwenteignen #besetzten
    MieterInnen gegen Akelius
    Kontakt: MgA@zeromail.org

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.