AfD & FDP: rassistisch, sexistisch, neoliberal

In Thüringen ist heute eine politische Bombe geplatzt: Die AfD hat den Kandidaten der FDP für den Ministerpräsidenten gewählt, der damit eine Mehrheit bekommen hat. Kemmerich (FDP) hat die Wahl angenommen. Damit droht die erste Koalition mit (stiller?) AfD-Beteiligung. In mehreren Städten sind spontane Demonstrationen angekündigt. Auch in Bremen wollen wir unsere Wut zeigen: Kommt heute (5.2.) um 20 Uhr vor die FDP-Zentrale an der Buchtstraße / Violenstraße (nähe Domsheide). Und teilt diesen
Aufruf was das Zeug hält!

Rassistisch, sexistisch, neoliberal: AfD und FDP, Parteien fürs Kapital!

Update: Parkbankprozess & Brief eines Gefangenen

Wie möchte euch an dieser Stelle den Blog zum Prozess gegen die drei von der Parkbank ans Herz legen.

Dort werden die Protokolle der Verhandlungen und die Prozesstermin hochgeladen.

Mittlerweile gibt es auch die ersten Interessanten Details zum Ausmaß der Überwachung durch die Bullen. Dazu wurde am Montag den 20.1.2020 offenbar, dass das Libertäre Zentrum (LIZ) in der Karolinenstraße, der Infoladen Schwarzmarkt und die Wohnanschrift unter der fadenscheinigen Begründung der „Gefahrenabwehr“ überwacht wurden. Continue reading

Solidarität mit Linksunten! Bullenwache in Flammen

verkohlte Eingangstür der Wach im ViertelBremen in der Nacht zum 28.01.2020. Mit dem Brand an der Bullenwache im Steintorviertel antworten wir auf die anhaltenden staatlichen Angriffe auf unsere Strukturen und das Verbot von Indymedia Linksunten. Das Verbot wird in den kommenden Tagen vor dem Bundesverwaltungsgericht in Leipzig verhandelt. Das Ergebnis ist für uns nicht relevant. Wir glauben nicht an die rechtsstaatlichen Güter der Presse- und Meinungsfreiheit. Wir stellen keine Forderungen. Im Moment grundlegender gesellschaftlicher Veränderungen wird der deutsche Staat immer seine hässliche Bullenfratze zeigen. „Den autoritären Staat angreifen!“ war das Motto der Demo in Leipzig vom letzten Wochenende. Wir nehmen dies auf und handeln danach. Denn wer repräsentiert den autoritären Staat besser als seine Bullen? Wem steht jede revolutionäre Bewegung auf der Straße gegenüber?

Continue reading

Für die sofortige Freilassung aller politischen Gefangenen in Chile

Kundgebung | Samstag | 18.01. | 12 Uhr | Domsheide

Internationale Woche der Agitation in Unterstützung der Gefangenen der Revolte in Chile: 13. – 19. Januar 2020

Die Initiative für eine Internationalistische Plattform folgt dem Aufruf der „Coordinadora 18octubre“ im Rahmen der Internationale Woche der Agitation in Unterstützung der Gefangenen der Revolte in Chile: 13. bis 19. Januar 2020.

Zeigt euch solidarisch !
Continue reading

VA: „Befreiung von Geld und Eigentum – Book Out Now“

Buchvorstellung am
Sonntag, 19. Januar 2020 | 16 Uhr | Umsonstladen

Der erste Band des Buchprojektes ist fertig gedruckt. Am 19.1. gibt es im Umsonstladen eine erste Buchvorstellung zum Band 1. Das Buch wird ohne Preisschild verteilt werden und es wird keine* daran verdienen. Wir freuen uns aber über Spenden. Spenden fördern direkt die Finanzierung des Drucks der anderen zwei Drittel vom Buchprojekt. Wir wünschen uns für die Vorstellung, dass Platz genug für eure Fragen, Anmerkungen, Kommentare und Kritik ist und das Klima so ist, dass auch du dich traust, dich damit einzubringen.
Continue reading

HH: Die 3 von der Parkbank – Prozessbeginn im Januar

Wir möchten euch mitteilen, dass der Prozess gegen die 3 Hamburger Gefährt*innen vor der Tür steht. Seit ihrer Festnahme in der Nacht zum 08. Juli 2019, sitzen 2 von ihnen immer noch in Untersuchungshaft. Nun startet der Prozess am 08.01.2020 um 13 Uhr vor dem Landgericht in Hamburg (Raum bis jetzt noch unklar). Kommt zum Prozessauftakt und zeigt euch solidarisch mit den Gefährt*innen!
Kommt Silvester zum UKnast Holstenglacis um zusammen mit den Gefangenen in das neue Jahr zu starten! Außerdem wird es zum ersten Prozesstag am 08.01. ab 12Uhr eine Kundgebung vor dem Landgericht geben!
Bleibt wachsam und wartet auf weitere Ankündigungen!
Freiheit für die 3 von der Parkbank!

Weitere Infos auf: parkbanksolidarity.blackblogs.org

Solidarischer Wintermarkt im BDP Haus

Wir möchten Euch daran erinnern, dass das Bündnis/Together We Are Bremen /und das BDP Jugendhaus Hulsberg Euch am 07.12.19 herzlichen zum diesjährigen Solidarischen Wintermarkt einladen! Von 11-17 Uhr stimmen wir uns bei Kaffee, Kuchen,Waffeln,Suppe, Glühwein, Punsch und Limo auf den Winter ein.

Alle,die ihre Garderobe für die kalten Tage noch ausbauen möchten oder fleißig auf der Suche nach Geschenken für die Liebste*n,sind dürfen aufhorchen: im Saal wird ein *großer Winterflohmarkt* stattfinden!

Alle Spenden und Einnahmen von Speis und Trank fließen in die Projekte von Together We Are Bremen und Soliprojekte des BDP. Kommt unbedingt vorbei, nehmt eure Freund*innen und Genoss*innen mit und verbringt mit uns einen gemütlichen winterlichen Tag bei Glühwein oder Punsch.

Save The Date & Spread The Word!
Wir freuen uns <3

Was geht eigentlich in Griechenland?

Neue Demokratie: Das neue Gesicht der staatlichen Gewalt in Griechenland
Ein Ausblick aus Exarchia im Angesicht des sich anbahnenden Showdowns

[Text und Interview stammen von crimethinc., Original in Englisch.]

Das Viertel Exarchia in Athen, Griechenland, ist weltweit als Epizentrum des kämpferischen Anarchismus bekannt. Seit vielen Jahren besetzen Anarchist*innen und Geflüchtete zusammen Häuser, gründen Wohngemeinschaften und bauen soziale Zentren auf, die eine Vielzahl von Leistung außerhalb der Kontrolle des Staates erbringen. Seit August hat die neue Regierung eine Reihe von massiven Razzien gegen Migrant*innen, Anarchist*innen und andere Rebell*innen durchgeführt, wobei sie zuvor das Universitätsasyl aufgehoben und eine breite Palette neuer repressiver Maßnahmen und Technologien eingeführt hat. Continue reading